Adresse

Die Lage Ihres Unternehmens, die Erreichbarkeit für Kunden und Mitarbeiter sowie behördliche Bestimmungen sind für die Wahl des Standortes Ihres Unternehmens entscheidend. Er muss zu den Bedürfnissen Ihres Unternehmens passen.

Stellen Sie sich bei der Entscheidung für den Standort Ihres Unternehmens folgende Fragen:

  • Wo werden sich die Betriebsräume und Büros befinden?
  • Ist der Standort für mein Unternehmen hinsichtlich Kunden, Mitarbeiter, Logistik, usw. von Bedeutung?
  • Gibt es behördliche Auflagen zu beachten?

Lage
Jedes Unternehmen stellt andere Ansprüche an seinen Standort. Entscheidend ist nicht nur der eigentliche Betriebsort (Büro, Lagerhalle), sondern auch das Umfeld (Straße, Stadt, Region). Ein Einzelhändler etwa, der auf Laufkundschaft angewiesen ist, braucht einen Standort, der belebt ist. Für ein Unternehmen mit Produktionshallen kommt dagegen eher ein Gewerbegebiet mit günstigen Grundstückspreisen in Frage. Und ein Speditionsunternehmen, das internationale Kooperationen pflegt, braucht eine günstige Verkehrsanbindung (z. B. zur Autobahn, zum Hafen oder zum Flughafen). Außerdem zu beachten: Das Image einer Adresse kann in bestimmten Branchen einen bedeutenden Stellenwert einnehmen. Der Firmensitz in einer guten Adresslage, etwa in der Innenstadt, kann – bei angemessenen Mietkonditionen – z. B. für Rechtsanwaltskanzleien oder Versicherungsbüros empfehlenswert sein. Zentrum oder Stadtrand: Die Bedürfnisse von Unternehmen sind höchst unterschiedlich. Je unabhängiger Sie in der Ansiedlung Ihres Unternehmens sind, desto besser sind die Chancen, ein passendes Angebot zu finden. Gute Verkehrsanbindung, niedrige Gewerbesteuer, günstige Grundstücke oder Gewerbemieten: Vergleichen lohnt sich.

Kundennähe
Hier fließen die Ergebnisse aus dem Bereich „Kunden und Markt“ ein. Je genauer Sie das Kaufverhalten der örtlichen Anwohner kennen, desto besser können Sie die Erfolgschancen eines Geschäftsvorhabens einschätzen. Ob im Randbezirk oder in der Innenstadt – die Erfahrung lehrt: Ein paar Meter in die richtige oder falsche Richtung können z.B. im Einzelhandel oder in der Gastronomie über Wohl und Wehe Ihres Geschäftserfolgs entscheiden.

Verkehrsanbindung Wie gut ist Ihr Unternehmen für Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter/innen, Geschäftspartner/innen erreichbar? Wie ist die Verkehrsanbindung (Autobahn, Flughafen, öffentliche Verkehrsmittel)? Können Kunden und Lieferanten problemlos und möglichst kostenlos parken? Stellen Sie sicher, dass Sie schnell, bequem und jederzeit gut erreichbar sind, wenn dies für Ihr Geschäftsmodell notwendig ist.

Behördliche Auflagen
Die gewerbe- und baurechtlichen Verordnungen und Gesetze sind vielerorts verschieden. Informieren Sie sich beim zuständigen Gewerbeamt (Baudezernat/Bauamt/Bezirksamt), wie das anvisierte Grundstück/Objekt/Mietobjekt im Bebauungsplan ausgewiesen ist. Befindet sich der zukünftige Standort in einem Gewerbe- oder Industriegebiet, steht einer Ansiedlung aufgrund baurechtlicher Bestimmungen in aller Regel nichts entgegen. Liegt der geplante Standort hingegen im Wohn- oder Mischgebiet, ist das Ansiedlungsvorhaben unter Umständen problematisch. Ggf. kann ein Nutzungsänderungsantrag zum Erfolg führen.

Mustertext: Adresse
Unser Büro wird sich in zentraler, gut erreichbarer Lage in Musterstadt (genaue Anschrift angeben) befinden, um schnell beim Kunden zu sein. Die Kunden werden aber hauptsächlich durch Internet, Telefon oder Fax mit uns in Verbindung treten, so dass die Adresse und die Räumlichkeiten für uns eher unbedeutend sind.